Berichte
2017
Laufliste 2018
wo waren wir unterwegs

13.01.2018: Eggen -Finnu - Brischeru -Bättchrizji
anklicken: für den Track in Google Earth
Fotos: Canon G16, GPS-Daten im Exif

13.01.2018:

anklicken für mehr
vom Jan. , Feb. 2018

13.01.2018: Auch heute wieder bleibt man besser in sicheren Gebieten.
Mit dem Bus hinauf nach Eggerberg-Eggen.
*
Am Anfang hat es auf dem Weg
hinauf nach Finnu
hat es nur wenig (harten) Schnee.
Bald lege ich meine Schneeschuhe an.
Ab Chastler ist de Wald winterlich,
aber gespurt bis hinauf zur Alp Brischeru.

13.01.2018: Die Sonne ist gerade aufgegangen
als ich in Eggen an komme.
<== die Berge über dem Bietschtal.
*
Eiszapfen auf den Dächern von Finnu.

13.01.2018: Vom Waldrand oberhalb von Finnu
sehe ich im Süden
Brunegghorn, Weisshorn, Bishorn.

13.01.2018: Brischeru, (P.2020)
tief verschneit und verblasen
sind dort die Hütten,
und die Sonne scheint dazu .
*
An diesem wunderschönen Tag
ist man nicht alleine unterwegs.
*
Weil es weiter doch noch Schneeschuh-Spuren hat,
laufe ich durch den Bergwald von alten Lärchen
weiter Richtung Bättchrizji.
*
An den Arven hängen Eiszapfen.

13.01.2018: Am Bättchrizji ( (P.2172) ,
unten ist Brig schon im Schatten,
darüber Rosswald und Bortelhorn.
*
==> Simplon-Pass,
Wasenhorn, Monte Leone,
Glishorn. ==>

13.01.2018: Gärsthorn ( P.2926),
einzelne Skispuren
auf der Flanke.

13.01.2018: Von Finnu aus:
Öugstchummuhorn, Grieläger und Wiwannihorn .

13.01.2018: Wieder zurück auf Brischeru Ost .

Auf Finnu laden mich
freundliche Leute zu einem Kaffee ein.
Danach steige ich ab
mit den Schneeschuhen auf dem Rucksack
über jetzt weichen Schnee
nach Eggen zum Bus.
*
Nur
das Bietschhorn hat jetzt noch etwa Sonne.

13.01.2018: In der Nachmittags-Sonne: Hillehorn, Bortelhorn .

Seite in Bearbeitung,
bitte noch Geduld