08.01.2020: EGGEN -CHASTLER -FINNU -EGGEN
11.01.2020: Saas BALEN -SIWINEN -SIWIBODE -BALEN.
Fotos: Canon G16, Aufnahm
Estandpunkt im Exif

BERICHTE
2020

LAUFLISTE 2020
WO WAREN WIR UNTERWEGS

08.01.2020:

anklicken für mehr
vom Jan / Febr 2020

08.01.2020: Am späten Vormittag
mit dem Bus nach Eggerberg/Eggen .
*
Der Weg hinauf nach Finnu ist schon teilweise schneefrei,
über Chastler laufe ich noch ein Stück Richtung Honegga
um zu schauen,
wie weit man ohne Schneeschuhe gehen könnte.

08.01.2020: Vom Bahnhof Visp schaue ich hinauf nach Finnu (1408 m) und zum sonnigen Gärsthorn.

08.01.2020: Blick von Eggen
zum Wiwanni und zum Bietschhorn .

08.01.2020: nur wenig Eis
im Finnubach .

08.01.2020: im Süden
Gebidum mit dem Sender,
darüber das Fletschhorn über dem Nanztal .

08.01.2020: Am Nachmittag
die Mischabel-Gruppe
mit Balfrin und Nadelgrat .

 

16.01.2020: ein paar Tage bis dem Bus nach Saas Balen.
mit Schneeschuhen über Matt und Siwinen zum Siwiboden .

11.01.2020: Bäche im Schatten sint etwas gefroren,
unten sind auch die Pfade hart und eisig,
die Schneeschuhe brauche ich eher wie Steigeisen .
*
je höher man kommt, desto besser ist der Schnee.

11.01.2020: Die Alp Siwinen auf fast 2100 m liegt in der Sonne.
Auf alten Spuren gehe ich weiter hinauf zum Siwiboden .

11.01.2020: Vom Siwibode schaue ich hinunter zum Bachalpji,
wo wir früher mehrmals von Eisten mit Schneeschuhen hinauf liefen.
Jetzt erkennt man dort zahlreiche Wild-Spuren .
11.01.2020: Alte Lärchen an der Waldgrenze .

11.01.2020: Hier komme ich auf den jetzt
winterlichen Höhenweg von Gspon nach Saas Grund .
*
<== Das Simelihorn /Galenhorn hat nur wenig Schnee .

16.01.2020: Abstieg zurück nach Siwinen und weiter nach Saas Balen .



Diese Homepage wurde mit dem Internet Designer von ViennaSoft erstellt.
Dieses und weitere kostenlose Programme finden Sie auf
www.viennasoft.eu