Berichte
2017

Laufliste 2018
wo waren wir unterwegs

02.02.2018: Embd -Schalb -Schalb_Bähnli -Embd
anklicken: für den Track in Google Earth
Fotos: Canon G16, GPS-Daten im Exif

02.02.2018:

anklicken für mehr
vom Jan. , Feb. 2018

02.02.2018: Mit Bahn und Seilbahn nach Embd.
*
Als Ergänzug
zur Wanderung vom 29.01.2018
heute direkt
zu unserem Schalb-Hüttji
um nachzuschauen,
wie es dort nach den grossen Schneefällen der letzten Zeit aussieht.

02.02.2018: Aussicht in Embd
bei der Seilbahn :
Brunegghorn,
Weisshorn,
Bishorn .

02.02.2018: Jeden Morgen
macht das Schalb-Bähnli
Kontroll-Fahrten.
*
Gut gepfadet
ist der Weg ab Parkplatz .

02.02.2018: Evolene-Rind
und ihr 3 Monate alter Stier.

02.02.2018: Blick vom Chriz
nach Süden:
Alp Grossberg,
dahinter
Klein Matterhorn,
Mettelhorn .

02.02.2018: Nachbars Geissen
empfangen mich
auf dem gepfadeten Weg,

02.02.2018: andere Schalb-Hütten weiter oben,
dahinter der Augstbordgrat .

In allen Gräben liegt
zur zur Zeit Lawinenschnee,
aber die Haupt-Schneemenge
liegt noch oben.

02.02.2018: Unser winterliches Hüttji, auf der Sonnenseite ist es besser .

02.02.2018: Unser Hüttji +Treppe
und die Nachbarn
vom Weg aus .

02.02.2018: Blick
von der Seilbahn-BergStn:
-> Grächen, Riedgletscher,
Nadelhorn ,

02.02.18: Nur bis zu unserem Nachbar und zu uns ist jetzt gepfadet.
*
Nach Arbeiten ums Hüttji herum lege ich die Schneeschuhe wieder an und
steige auf über verschneite Wiesen zur Bergstation vom Schalb-Bähnli.
Bald treffe ich auf eine frische Tourenski-Aufstiegs-Spur.
Weil es nicht zu warm ist,
sinkt man kaum ein.
*
Abstieg auf dem gleichen Weg,
bis zurück nach Embd.

SCHALB HAUPTBAHNHOF, bei 1900 m

. . . und auf Fletschhorn und Laggin, davor Hannigalp / Grächen .

Seite in Bearbeitung,
bitte noch Geduld