BERICHTE
2019

LAUFLISTE 2019
WO WAREN WIR UNTERWEGS

03.03.2019: *KULTURWEG* -RARON -ST.GERMAN -AUSSERBERG .
06.03.2019: EGGEN -CHASTLER Richtung *AlpEnkrokodil* -Finnu -EGGEN .
anklickEn für dEn Track in GooglE Earth

06.03.2019:

anklicken für mehr
vom März / April

03.03.2019: Sonntag -Nachmittags Wanderung.
Weil das Wetter verlockend schön ist,
wandern wir beide R.& V.von Raron Bahnhof
auf dem KULTURWREG,
über St.Greman nach Ausserberg .
*
auch viele Familien sind heute hier unterwegs .

03.03.2019: in den sonnigen Gärten von Raron
ist der Frühling schon angekommen .

03.03.2019: unterwegs
zwischen Raron und St.German
blühen noch die lezten Winterlinge.
und auch Primeln
*
am alten Haus neben dran
gibt es eine alte Tür mit Schloss und Riegel .

03.03.2019: St. German: auch das ist *Kultur*

03.03.2019: unterwegs begegnen
und überholen uns
Reiter auf schwarzen Rossen .

 

06.03.2019: für 3 Tage später war Föhn angesagt.
mit dem Bus 07:08 fahre ich hinauf nach EGGEN.
Es ist noch frisch, aber der Weg nach Finnu ist trocken.
*
Bis dorthin muss ich meine Schneeschuhe tragen.
*
Weiter über Chastler und Sättla zur Abzw .Brischeru.
doch ich laufe weiter auf dem Forstweg, vorbei an P.1817.
*
Dank uralten Skispuren und der Morgenkühle
ist der Schnee noch meist hart und fest,
ideal für Schneeschuhe .

06.03.2019: Am Ende des Forstwegs
zweigt ein kleiner Pfad ab,
den steilen Enstieg umgehe ich
durch trockenen Wald.
*
auf ca. 2000 m schaut eine Gams
verwundert, das jetzt, beim Föhnsturm,
doch ein Wandere vorbei kommt.
*
weiter oben hat es
einen *hand-geschnitzten* Wegweiser
-> zur Honegga .
*
Ich lauf noch bis zur Waldgrenze, ca. 2090 m,
dort kann ich das heute etwas
finstere Bietschhorn sehen
und weiter oben auch das ALPENKROKODIL.
*
damit ich noch zum Nachmittags-Bus 16:30
wieder in Eggen bin,
kehre ich hier um .

06.03.2019: Blick nach Süden
wo sich Saastal und Mattertal verzweigen.
*
in der Mitte die Mischabelgruppe
mit Balfrin, Nadelgrat un spitze vom Dom,
hinten im Mattertal Mettelhorn,
Brunegghorn, Weisshorn .

06.03.2019: Das Skigebiet üb re Grächen
mit Hannigalp hat noch Schnee .

06.03.2019: am Nachmittag
klart es etwas mehr auf.
Links
der Spitz vom Matterhorn,
- dann das Brunegghorn
mit etwas aperer Nordflanke
- Weisshorn,
- Bishorn .

06.03.2019:
nach gemütlicher Zwischenrast
komme ich pünktlich
zum Bus von Eggen nach Visp.
*
Obwohl ich heute
einen langen Tag unterwegs war,
bin ich auf meiner Wanderung
keinem Menschen begegnet !

Seite in Bearbeitung,
bitte noch Geduld



Diese Homepage wurde mit dem Internet Designer von ViennaSoft erstellt.
Dieses und weitere kostenlose Programme finden Sie auf
www.viennasoft.eu